Der August war nicht nur von den äußeren Bedingungen sehr heiß, sondern auch die Wettkampfsaison 2018 ist in der letzten und somit heißen Phase angekommen.

Bei unserem 16. Braunschweig Triathlon standen wir nicht selbst an der Startlinie, sondern hatten als Veranstalter alle Hände voll zu tun mit der Durchführung. Am Ende des Tages waren wir zwar völlig k.o., aber auch total glücklich und zufrieden angesichts einer wieder einmal rundum gelungenen Veranstaltung.

Natürlich waren unsere TTB Athleten danach aber auch wieder bei Liga- und Einzelwettkämpfen vertreten. In Wilhelmshaven beim letzten Landesliga-Start holten unsere Jungs und Mädels mit Platz 13 ein starkes Teamergebnis. Außerdem waren Konsti und Felix in Hamburg bei den Cyclassics am Start, beim Celle Triathlon nahm mit Anika, Anneke, Biggi, Ilka, Nils, Lars und Carsten eine große TTB Formation teil und Marcel ging beim XTERRA Zittau an den Start.

Da ist das Ding! Thomas ist ein Ostseeman!

Die wohl beeindruckendste Vorstellung gab aber Thomas Hansen, der beim 17. OstseeMan 2018 in Glücksburg/Flensburg als Rookie am Start stand.
Ein Wettkampf über die legendäre Langdistanz: 3,8km Schwimmen in der Ostsee, 180km Radeln durch das Flensburger Umland und 42,195km Laufen durch Parks und vorbei am Glücksburger Schloss. Mit einer Zielzeit von 11:57:26 h/min. belegte er Platz 139 in der Gesamtwertung und in seiner AK50 den 23. Rang.

Den größten Respekt vor euren Leistungen und die aufrichtigsten Glückwünsche!

Auf dem weiteren Wettkampfplan der TTBler stehen noch der abschließende Regionalliga-Start in Bad Zwischenahn, diverse Läufe und die Cycle-Tour von Magdeburg nach Braunschweig. Dafür weiterhin viel Erfolg und immer lächeln.

Erntemonat August: Wir holen den Ertrag der harten Arbeit ein!