Die neue Damenmannschaft vom Triathlon Team Braunschweig ist erfolgreich in die Saison der Triathlon-Landesliga gestartet. Beim Wettkampf in Peine am vergangenen Sonntag musste das Team die olympische Distanz von 1,5km Schwimmen, 40km Rad und 10km laufen bewältigen. Mit einer Zeit von 2 Stunden und 16 Minuten gewann  Katharina Völkel vom Triathlon Team Braunschweig die Einzelwertung der Damen. In der Teamwertung durften sich die Braunschweigerinnen über den 3. Platz freuen und stehen auch in der Tabelle nach zwei von fünf Wettkämpfen damit auf Platz 3 von 11 Mannschaften.

 

In der Landesliga der Herren belegte das Triathlon Team Braunschweig in Peine den 15. Platz und konnte sich damit nach einem etwas durchwachsenen Saisonstart in Hannover-Limmer auf Platz 19 in der Tabelle verbessern.

In der Regionalliga ist der Braunschweiger Verein ebenfalls mit einem Herrenteam vertreten. Beim ersten Wettkampf der Saison Anfang Juni in Hamburg-Bergedorf konnte sich die Mannschaft mit Platz 6 von 21 Teams im vorderen Drittel behaupten.

Der nächste Wettkampf für die Landesliga folgt am 28.07.19 in Stuhr und die Regionalliga wird schon am kommenden Sonntag in Itzehoe wieder am Start stehen.

 

Einzelsieg und Platz 3 für die Damen vom Triathlon Team Braunschweig